Lößnitzer Impressionen
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelles

Eine Seite zurück  Zur Startseite  E-Mail  Zur Anmeldung
 
Wappen Lößnitz original

Stellenausschreibung

Die Stadt Lößnitz beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Bereich "Schulen und Kindertagesstätten" mit einer / einem Verwaltungsfachangestellten zu besetzen.

Nachfolgend finden Sie die komplette Ausschreibung.
Bitte verwenden Sie das beigefügte Deckblatt.

 
 
ZAS1

Abfallkalender 2018

Ab sofort sind die Abfallkalender für das Jahr 2018 auf der ZAS-Homepage eingestellt.
Die Verteilung erfolgt ab 13.12.2017 über den örtlichen Zustelldienst.

 
 
Wappen Lößnitz original

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Lößnitz

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Lößnitz über die Datenübermittlung für das Jahr 2018 nach § 58 Abs. 1 des Wehrpflichtgesetzes das Widerspruchsrecht nach § 18 Absatz 7 Melderechtsrahmengesetz.

Zum Zweck der Übersendung von Informationsmaterial nach § 58 Absatz 2 Satz 1 Wehrpflichtgesetz übermitteln die Meldebehörden dem Bundesamt für Wehrverwaltung jährlich bis 31.03. Daten zu Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die im Folgejahr volljährig werden, soweit die Betroffenen nicht nach § 18 Absatz 7 des Melderechtsrahmengesetzes der Datenübermittlung widersprochen haben. Es dürfen nur folgende Daten erhoben werden:

Familienname, Vornamen und gegenwärtige Anschrift.

Die erhobenen Daten dürfen nur zur Übersendung von Informationsmaterial über Tätigkeiten in den Streitkräften verwendet werden. Die Daten sind zu löschen, wenn die Betroffenen dies verlangen, spätestens jedoch nach Ablauf eines Jahres nach der erstmaligen Speicherung der Daten beim Bundesamt für Wehrverwaltung.

Hiermit wird darauf hingewiesen, dass der Betroffene nach § 58 Abs. 1 Satz 2 in Verbindung mit § 18 Abs. 7 Melderechtsrahmengesetz der Weitergabe seiner o.g. Daten an das Bundesamt für Wehrverwaltung widersprechen kann.
Der Widerspruch soll bis 31.12.2017 für die Datenweitergabe 2018 bei der Stadtverwaltung Lößnitz, Meldebehörde, Marktplatz 1, 08294 Lößnitz schriftlich oder mündlich zur Niederschrift eingelegt werden.



Alexander Troll (Siegel)
Bürgermeister

 
 
Logo Bibliothek1

Programm der Bibliothek im November 2017

Die Themenecke für November lautet: "Weihnachten".


Ihre Ansprechpartnerin für weitere Rückfragen:
Bibliotheksleiterin Cordula Kirsch
Tel.: 03771-5575-58 (alt. 03771-5575-50)
E-Mail: bibliothek@stadt-loessnitz.de

 
 
Leuchtturm

Interessenbekundungsverfahren
Ausschreibung Leuchtturmprojekte 2018


Die Partnerschaft für Demokratie in den Kommunen Aue, Bad Schlema, Lößnitz und Schneeberg schreibt zwei Projekte aus:
1. Corporate Identity für unsere Partnerschaft
2. Gewaltpräventive Maßnahmen
Bewerberanforderungen: ein als gemeinnützig oder mildtätig anerkannter Träger, der sich auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung versteht und in der Partnerschaftsregion verankert ist.
Der tatsächliche Antragsteller wird nach Abschluss des ab sofort beginnenden Interessen-bekundungsverfahrens unter Empfehlung des Begleitausschusses unserer Partnerschaft festgelegt.
Bitte reichen Sie Ihre Interessenbekundung ausschließlich schriftlich mit Originalunterschrift und Stempel bei der Koordinierungs- und Fachstelle, Postplatz 3, 08280 Aue ein. Einreichungsfrist für die formlose Interessenbekundung (max. eine A4-Seite) ist der 15.12.2017.
Die Interessenbekundung sollte Folgendes beinhalten: Träger, Arbeitstitel, Projektlaufzeit (nur im Haushaltsjahr 2018 möglich), Projektergebnisse, Umsetzung (Beteiligung; Kooperationen; Öffentlichkeitsarbeit; was Sie sonst noch mitteilen möchten). Finanzplanung, Indikatoren und Ähnliches sind für die Interessenbekundung nicht erforderlich.
Anfragen richten Sie bitte an die Koordinierungs- und Fachstelle: Telefon (03771) 3 40 43 55, Handy (0151) 61 86 91 72, E-Mail: partnerschaft@buergerhaus-aue.de

 
 
wanted
Freiwilliges Soziales Jahr

Die Stadt Lößnitz sucht ab sofort junge Menschen für ein Freiwilliges Soziales Jahr. Weitere Informationen gibt es im nachfolgendem Flyer.
 
 
Harvester

Quelle: wwww.deere.de

Information des Staatsbetriebes Sachsenforst und der Stadtverwaltung: Holzeinschlag im Kommunalwald

Der ursprünglich für September geplante Holzeinschlag wird nun in der nächsten Woche beginnen. Wie bereits mitgeteilt, wird im Kommunalwald der Stadt Lößnitz planmäßig ein vollmechanisierter Holzeinschlag (Harvester) durchgeführt. Die Maßnahme betrifft das Waldgebiet am Hirnschädel. Die Waldwege in diesem Bereich (z. Bsp. Schalholzweg, Dittersdorfer Weg) werden erfahrungsgemäß dadurch verschmutzt und durch die Holzrückung und Abfuhr extrem sowie über längere Zeit belastet. Im Zeitraum des Holzeinschlages ist das Arbeitsgebiet für Waldbesucher aus Sicherheitsgründen gesperrt. Erholungssuchende sollten auf andere Waldteile und Wege ausweichen.

Nach Abfuhr des geschlagenen Holzes (erfahrungsgemäß erst 6 Monate nach Beendigung des Einschlages) werden die Abfuhrwege wieder instand gesetzt. Bei Fragen zu diesem Sachverhalt bitte an den Revierförster Herrn Stark wenden ( 0173 579 4035).
Wir bitten um Verständnis.

 
 

Aktuelles Wetter in Lößnitz

 
 
© Stadt Lößnitz
Zur Druckansicht